0341/3584756
Link verschicken   Drucken
 

Freimarken "Burgen und Schlösser", Plattenfehler und Besonderheiten (Bund)

Veröffentlichung eines Vortrags von unserem Sammlerfreund Werner R. Gunstheim über die sehr umfangreichen Möglichkeiten, sich mit dem Sammelgebiet "Burgen und Schlösser" zu beschäftigen.

 

Betrachtet werden die für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland erschienen Ausgaben in all ihren Erscheinungsformen:

 

 

Titelbild Burgen und Schlösser

 

Ausführlich werden die Besonderheiten der verschiedenen Ausgabeformen anhand von Beispielen aus der umfangreichen Sammlung des Autors dargestellt.

 

Bei den Rollenmarken :

  • Rollenanfänge mit gerader / ungerader Nummer
  • 3-er, 5-er, 6-er und 11-er-Streifen
  • Rollengrößen von 200, 300, 500, 1000 und 2000 Marken
  • Banderolen
  • Rollenenden mit verschiedenen Farben und Leerfeldern
  • Versuchsrollen
  • Verschlußteller
  • Flickstellen

 

Bei den Bogenmarken:

  • Ober- und Unterrand, linke und rechte Ecke
  • 2-er, 4-er- Eckrandstücke
  • senkrechte und waagerechte Paare
  • Plattenzeichen

 

Bei den Markenheftchen:

  • Heftchen mit und ohne Zählbalken
  • Zusammendrucke
  • Versuchsmarkenheftchen
  • Blisterdeckel

 

Und dazu gibt es noch die beliebten Plattenfehler, sowie spitze und stumpfe Ausgleichszähne.

 


 

Heinz Schillinger bei der Arbeit

 

Hier können Sie sich den gesamten Vortrag, so wie er am 12.03.2020 zu unserem Vereinsabend gezeigt wurde ansehen:

 

Vortrag Burgen und Schlösser

 

 

Der Autor verwendete die folgenden Quellen:

 

Die "Burgen und Schlösser" - Studie

Katalog - Handbuch - Motivinformation

Die Ausgaben der Deutschen Bundespost

Thomas Weimann,

"sd"- Schriftenreihe zur Philatelie - Nr. 2,

Reimar Hobbing GmbH Verlag - Essen 1984,

Michel - Handbuch - Katalog - Rollmarken 2006

Schwaneberger Verlag GmbH

Michel - Handbuch - Katalog - Markenheftchen 2006 / 2007
Schwaneberger Verlag GmbH

RSV - Handbuchkatalog
Frank-Peter Lellek und Bodo Weber

Phil-Creativ Verlag und Agentur Schwalmtal 1989

 

Klappkarte - Burgen und Schlösser

Deutsche Post, ohne Jahresangabe

 

 


 

 

Karte Teil 1
Karte Teil 2

 

Die Burgen und Schlösser auf der Landkarte

 

Wo sich die abgebildeten Bauwerke in Deutschland befinden wird auf einer dreiteiligen Klappkarte der Deutschen Post anschaulich dargestellt. Diese Klappkarte ist in den drei nebenstehenden Fotos abgebildet.

 

Zum Vergrößern klicken Sie bitte in die Bilder.

(noch größer geht es dann mit

rechte Maustaste -> Grafik anzeigen -> klicken = Lupe)

Karte Teil 3
Kontakt
 

Kontakt Bild

Dr. Harry Pätzold Vereinsvorsitzender

 

Adresse:
Akazienweg 14
Leipzig 04158

 

E-Mail:

 

Telefon: (0341) 3584756

Mobil: (0172) 3409035