0341/3584756
Link verschicken   Drucken
 

LVZ-Sonderausgabe zum 200. Geburtstag des Komponisten stößt auf große Resonanz

(LVZ 30.04.2013, Seite 4)

 

Leipzig (sas). Die Philatelisten kamen gestern als erste in den LVZ-Post-Shop in den Höfen am Brühl in Leipzig: "Die Motive sind gut getroffen", sagte Wolfgang Jung.

 

Der 57-Jährige war extra aus Delitzsch angereist, um die neuen Briefmarken der LVZ-Post zum Richard-Wagner-Jubiläum zu kaufen. Neben Schmuckbogen, Ersttagsbrief und Markenheft erstand er auch von jeder der fünf Marken einen Bogen und stempelte sie selbst mit dem gestrigen Erscheinungsdatum ab. "Die Marken gibt es nicht in einer so hohen Auflage", erklärte er das Sammlerinteresse. Auch Dieter Liebold nahm das "komplette Programm" der Wagner-Marken mit. "Als Leipziger interessiert mich das umso mehr", sagte der 72-Jährige. Er sammle daher nicht nur, sondern verschicke die Marken auch. "Das ist ja auch portomäßig günstiger als bei der Post", schob er hinterher. Zahlreiche Stammkunden hätten sich gestern die neuen Wagner-Briefmarken gesichert, berichtete Heike Sittauer, Mitarbeiterin des LVZ-Post-Shops. Aber auch neue Kunden, die gestern erstmals aus der Zeitung vom Briefmarkenangebot der LVZ erfuhren, kamen vorbei - und erstanden gleich noch alle vorherigen Sondereditionen. Weniger die Sammelleidenschaft als vielmehr das regionale Interesse ließ dagegen Isabel Jakob zur Wagner-Marke greifen. "Es macht sich doch gut, wenn man Briefe an die Verwandtschaft versendet und es ist etwas aus Leipzig drauf", so die 25-Jährige. Die Briefmarken zum 200. Geburtstag des Komponisten waren in Zusammenarbeit mit dem Richard-Wagner-Verband Leipzig entstanden. Die Marken in fünf Wertstufen zeigen das Geburtshaus von Wagner in Leipzig, ein Portrait des Komponisten, seinen Freund und Kritiker Friedrich Nietzsche sowie eine Aufführung des "Rings" in Leipzig 1974 und den Sockel des Wagnerdenkmals von Max Klinger.

 

Wagner-Briefmarken

 

Freuen sich über die Wagner-Sondermarken: LVZ-Post-Shop Mitarbeiterin Heike Sittauer (links) und Kundin Isabel Jakob. Foto: Volkmar Heinz

Kontakt
 

Kontakt Bild

Dr. Harry Pätzold Vereinsvorsitzender

 

Adresse:
Akazienweg 14
Leipzig 04158

 

E-Mail:

 

Telefon: (0341) 3584756

Mobil: (0172) 3409035